Kooperation mit den Kindertagesstätten

In den vergangenen Jahren hat sich die enge Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten ,,Mäuseburg“ in Goßfelden und  ,,Pusteblume“ in Sarnau auf  der Grundlage eines Kooperationskalenders bewährt.

Ein regelmäßiger pädagogischer Austausch ,  Absprachen zur Auswahl und Erprobung diagnostischer Verfahren zur Erkennung von Entwicklungs-verzögerungen,  gegenseitige Hospitationen, eine gemeinsame Beratung der Eltern über geeignete Fördermaßnahmen  und die Einbindung des Beratungs-und Förderzentrums sind wesentliche Gestaltungselemente für einen gelingenden Übergang.

Im Laufe des  Einschulungsverfahrens  lernen die  Vorschulkinder die Schule kennen:

  • Schulspiele I und II,
  • Patenschaften
  • Schulrallye
  • Einladung zu besonderen schulischen Veranstaltungen

Netzwerk ,,Bildungspartnerschaft“

Eine gute Kooperation am Übergang von der KiTa zur Grundschule ist in allen Standorten im Lahntal und in Münchhausen seit vielen Jahren gewachsen. Mittlerweile ist ein Netzwerk entstanden, in welchem alle KiTa- Einrichtungen des Vereins ,,Kinder sind unsere Zukunft“ im Lahntal und in Münchhausen und die kooperierenden Schulen (Wichtelhäuser Schule Sterzhausen, Otto-Ubbelohde-Schule Goßfelden und die  Grundschule Münchhausen) zusammenarbeiten. Auch die KiTas in kirchlicher Trägerschaft  in den Gemeinden Münchhausens arbeiten im Netzwerk mit.

Im Netzwerk tauschen sich die Leitungen der Einrichtungen regelmäßig aus und bearbeiten Fragen und Themen zum Übergang, die sich aus der Praxis ergeben.

Kooperation mit Kindertagesstätten