Der Schulverein

Gestatten: Der Schulverein der Otto-Ubbelohde-Schule Goßfelden

Der Schulverein der OUS

Der gemeinnützige Schulverein der Otto-Ubbelohde-Schule Goßfelden wurde im Jahr 2002 von engagierten Eltern gegründet, um die Schulgemeinschaft an der OUS zu fördern und bei der Verwirklichung von Bildungs- und Erziehungszielen zu unterstützen.

Dies geschieht bis heute auf vielfältige Weise und meist dort, wo staatliche Mittel nicht ausreichen oder vorgesehen sind:

 

 

 

  • Unterstützung bei der Beschaffung zusätzlicher Lehr- und Lernmittel
  • Durchführung von Präventionsprogrammen („Die Nein-Tonne“, „Mein Körper gehört mir“)
  • Realisierung von Arbeitsgemeinschaften und Förderangeboten für alle Kinder der Schule
  • Beteiligung an kulturellen Aktivitäten (z. B. Theater-, Konzert- oder Museumsbesuche)
  • Organisation von Schulfesten, Begrüßungscafés und anderen Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Ausweitung der Betreuungsangebote
  • Bau oder Anschaffung von Einrichtungsgegenständen und Spielgeräten im innen und Außenbereich

In den vergangenen Jahren konnten insbesondere durch die Beiträge unserer Mitglieder und Spenden viele Projekte realisiert werden. Um die Rahmenbedingungen an der OUS für unsere Kinder aufrechtzuerhalten und jedes Jahr aufs Neue attraktive Angebote zu schaffen, sind wir jedoch auch weiterhin auf Spenden und neue Mitglieder angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Die nötigen Formulare finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Als gemeinnütziger Verein können wir natürlich auch Spendenquittungen ausstellen.

Bei Fragen zum Verein, Spenden oder Mitgliedschaft wenden Sie sich gern an Tobias Henkel (Telefon 0 64 23 / 54 13 50).

Beitrittserklärung Schulverein